Verkehrsrecht | Auto-Unfall | Regulierung | Durchsetzung von Ansprüchen

Regulierung von Unfallschäden im Straßenverkehr
Rechtsanwalt für Verkehrsrecht |
| Russisch sprechende Rechtsanwältin in Frankfurt

Auf Vertragsrecht spezialisierte russisch sprechende Rechtsanwältin berät in Fragen Regulierung von Unfallschäden im Straßenverkehr. Kompetente Prüfung bei der Ermittlung der Haftungsquote bei einem Unfall im Straßenverkehr und Durchsetzung von Ansprüchen. Kompetente Beratung bei der Schadensregulierung nach einem Kfz-Unfall können Geschädigte allein von einem Anwalt ihres Vertrauens erwarten. Russisch sprechende Rechtsanwälte in Frankfurt, Rechtsanwalt russisch, russischsprachiger Anwalt in Deutschland.
Rechtsberatung
bei Unfällen im Straßenverkehr

Gerichtliche Vertretung | Regulierung
Schadenersatzansprüche | Verkehrsrecht

Russisch sprechende Rechtsanwältin Deutschland Frankfurt
Russische Rechtsanwälte für Verkehrsrecht

Probleme bei der Regulierung von Unfallschäden im Straßenverkehr

In manchen Unfallsachverhalten kann der Unfallhergang nicht aufgeklärt werden. Oder der Unfallhergang ist meistens und oft streitig zwischen den Beteiligten | Beweislast obliegt regelmäßig dem Geschädigten
Von besonderer Bedeutung bei Unfällen im Straßenverkehr ist die Feststellung und Gewichtung der Haftung. In die Haftungsabwägung im Einzelfall werden auf beiden Seiten Faktoren wie Verschulden und Betriebsgefahr des eigenen Fahrzeugs berücksichtigt.

Die Ermittlung der Haftungsquote bei einem Unfall im Straßenverkehr bereitet in der Praxis besondere Probleme. Die Ermittlung der Haftungsquote eines Unfallbeteiligten kann nur erfolgen, wenn bei allen Unfallbeteiligten die gleiche Untersuchung vorgenommen wird.

Bei einem tatsächlich überwiegend nicht aufklärbaren Unfallhergang, spielt bei der Frage des Verschuldens der Beteiligten der Anscheinsbeweis in vielen Fällen eine zentrale Rolle. Der Anscheinsbeweis bietet in vielen Fällen eine Erleichterung für die Durchsetzung der Schadenersatzansprüche.
Für eine Schadensregulierung ist die Frage von Beweislast von Bedeutung.

Wer Schadenersatz verlangt, ist grundsätzlich verpflichtet, die dafür notwendigen Voraussetzungen bezüglich des Rechtsgrundsatzes des Anspruchs, aber auch hinsichtlich der behaupteten Höhe des Schadens darzulegen und zu beweisen. Alles was der Geschädigte behauptet muss grundsätzlich bewiesen werden.

Die Beweislast obliegt regelmäßig dem Anspruchsteller, also dem Geschädigten. Er muss daher alle Gesichtspunkte darlegen, die für die Berechtigung seines Anspruchs sowohl dem Grunde als auch der Höhe nach sprechen. Der Geschädigte ist in diesem Zusammenhang insbesondere verpflichtet, Originalbelege z. B. bei konkreter Abrechnung eines Reparaturschadens oder Mietwagenkostenrechnungen, vorzulegen.

Wir beraten Sie und prüfen Ihre Ansprüche bei der Regulierung von Unfallschäden im Straßenverkehr.

Durchsetzung und Klärung | Schadensregulierung | Unfall im Straßenverkehr
Russisch sprechende Rechtsanwälte für Verkehrsrecht in Deutschland Frankfurt

Russisch sprechende Anwaltskanzlei in Frankfurt hilft bei der Durchsetzung und Klärung der Schadensregulierung beim Unfall im Straßenverkehr.
Da ein Geschädigter durch einen Unfall und durch die Beschädigung seines Fahrzeuges immer vollkommen unerwartet in eine Zwangslage gerät, muss die Unfallregulierung durch einen Rechtsanwalt des Vertrauens schnell, kompetent und effektiv erfolgen. Im Interesse des Geschädigten vereinbaren wir mit einem hilfesuchenden Unfallgeschädigten stets unverzüglich einen Besprechungstermin.

Bei der Durchsetzung Ihrer berechtigter Ansprüche beim Unfall im Straßenverkehr kann nur eine kompetente Beratung allein von einem Anwalt Ihres Vertrauens helfen. Prüfen Sie Ihre Schadenersatzansprüche nehmen Sie Kontakt auf.

Im Besprechungstermin werden wir alle Informationen und bekannten Fakten aufnehmen. Die Haftungsfrage sowie die Sach- und Rechtslage werden wir ausführlich erörtern. Und die ersten Schritte werden wir veranlassen. Um mit der Unfallregulierung beginnen und diese zügig und erfolgreich durchführen zu können, müssen direkt am Anfang eine Vielzahl von Informationen eingeholt und abgefragt sein.

Erst-Einschätzung von Ansprüchen |
Unfall im Straßenverkehr

Senden Sie uns eine kurze Beschreibung des Unfallhergangs per E-Mail. Nach kostenlosen Ersteinschätzung von Ihren Ansprüchen rufen wir Sie zurück und besprechen Ihre rechtlichen Möglichkeiten.
Mit Übermittlung von Ihren Daten erlauben Sie uns, zu Ihnen Kontakt aufzunehmen.

Rechtsanwaltskanzlei für Verkehrsrecht
Russisch sprechende Rechtsanwältin in Frankfurt anwalt russisch frankfurt

Bei Streitigkeiten bei der Regulierung von Schadenersatzansprüchen nach einem Unfall im Straßenverkehr steht meine russisch sprechende Anwaltskanzlei in Frankfurt Ihnen mit Beratung zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt auf. Ich bearbeite Ihr Anliegen innerhalb von wenigen Tagen. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben und füllen Sie die Kontaktform aus. Falls Sie dringende Fragen haben, kontaktieren Sie mich direkt per Telefon oder per E-Mail.
Russisch sprechende Rechtsanwältin in Frankfurt, russische Rechtsanwälte in Deuschtland.
TERMINVEREINBAREN
Tel.: +49 (0)6109 7688627
Fax: + 49 (0)6109 31552
a.barandt(at)barandt.de
www.advokat-in-frankfurt.de
www.barandtlegal.com
UNSERE ARBEITSZEITEN
Montag - Freitag:
9:00 - 19:00
Samstag:
Nach Terminvereinbarung
UNSERE ADRESSE:
An den Pappeln 14
60388 Frankfurt am Main